Damit es in Deinem Leben wieder harmonischer fließt, erarbeiten wir gemeinsam Wege und Ziele für dich und dein höheres Selbst. Oder auch um „loszulassen, loszulösen“ was dich bremst und du noch mit dir herumträgst, obwohl du es nicht mehr brauchst.

MARIA BAHR
Schon als Kind spürte ich die „Anderswelt“, wusste aber nicht damit umzugehen. Des Nachts fürchtete ich mich, sogar noch teilweise als Erwachsene. Ich konnte mir nicht erklären warum. Durch „Zufall“ (Zufälle gibt es nicht) las ich ein Buch über die Aura und von da an veränderte sich mein Leben stetig. Meine Seele spürte immer mehr den Ruf der Spiritualität. Der erste Schritt war das ich mit Yoga begann. Ich machte auch die Yogalehrer Ausbildung, weil das Üben und lernen mit Menschen eine schöne Erfahrung für mich ist. Trotzdem spürte ich das es nicht alles sein kann. Ich wollte noch tiefer hineinfühlen. Als ich begann, meine Ängste und Blockaden anzuschauen und aufzulösen, wurde die Welt im Außen immer schöner. Ich entschloss mich eine fundierte Ausbildung zu machen, die mich in einen Prozess der absoluten Transformation brachte. Dadurch kamen verborgene Kräfte in mir zum Vorschein, vor denen ich absolut Ehrfurcht habe. Wenn die geistige Welt Ihre Zustimmung gibt, kann ich durch meine Hände ENERGIE übertragen und damit meinem Gegenüber, Liebe, Zuversicht, Wärme und vieles mehr spüren lassen. Mein Seelenweg war steinig, aber diese Steine waren da, um mich mit meiner Seele und meinem höheren Selbst zu verbinden und in die absolute Fülle zu kommen. Mein Auftrag auf der Erde ist "zum höchsten Wohle zu dienen."
Created with GIMP
 

HARALD BAHR
Hier ein kurzer Überblick über meinen Werdegang:
Ich bin 1964 geboren, habe einen erwachsenen Sohn, eine 2 jährige Enkelin und eine tolle Partnerin welche auch als ausgebildete Yoga Lehrerin und als Medium arbeitet. Meine Berufung zum höheren Selbst erfuhr ich als ca.25jähriger, nachdem ich als kleiner Junge schon 2 außerkörperliche Erfahrungen haben durfte. Von diesem Alter an befasste ich mich in meiner Freizeit erstmals mit Astrophysik, vielen Arten von Schwingungen und Wellen in uns, um uns, auch außerhalb des Irdischen. In weiterer Folge erlangte ich Wissen zu den Themen Astralreisen, Geister, Engeln und anderen Wesen aus höheren energiereichen Welten. Mein höheres Selbst stammt aus dem Sternenbild des ERIDANUS.
Created with GIMP
Da diese Themen sehr spezifisch sind, behielt ich das meiste davon für mich, ich wußte zuerst mit der Entwicklung meines Wissens und der Fähigkeit in Menschen hinein fühlen zu können nichts anzufangen. Nachdem mir in meinen Tagesjob diese Gabe immer mehr von Nutzen wurde, begann ich zu erkennen, dass es möglich ist, andere Menschen mit Blockaden, Ängsten, Zweifel fühlen zu können. So entschloss ich mich weiters für eine Ausbildung als Bio Energetiker in Limburg an der Lahn und arbeitete mit Elektroakupunktur um zahlreichen Menschen von diversen Leiden zu befreien. Nach einer schweren Erkrankung im Jahre 2010 – eine schwere Lebensmittelvergiftung brachte mich ans Sterbebett - und meiner dritten außerkörperlichen Erfahrung, erkannte ich dass es mehr gibt als das bisher erlernte und begann mit einer Ausbildung als Medium, welche ich so wie meine Partnerin positiv abschloss.
Ich stellte mein Leben komplett um, sozusagen programmierte ich mich neu was körperliche und geistige Lebenseinstellung angeht und kam so immer besser vorwärts, gesundete komplett und fühle mich heute fitter und gesünder den je.
Nun ist es an der Zeit unser Wissen positiv anzuwenden und den Menschen zu helfen, welche durch seelische oder geistige Blockaden, Ängste, Zweifel in ihrem Dasein eingeschränkt werden. Oder Personen welche immer wieder zurückfallen, sich nicht weiter entwickeln können, oder sich von etwas gebremst fühlen.
Ich bin gerne für jene da, denen geholfen werden kann, die es auch wirklich wollen und an das höhere Selbst glauben, sich mit Ihrer Seele oder Feinstoffkörper auseinandersetzen und von ihren seelischen Lasten befreit werden möchten. Auch ein Blick in die Zukunft ist möglich, sowie die Lösung von karmischen Verstrickungen.
 
 
ALLGEMEINE INFORMATIONEN

Für mich als Medium gilt das Prinzip der Eigenverantwortung und der freien Entscheidung. Du bestimmst wie weit Du bei Erfahrungen und Sitzungen gehen willst. Ebenso werde ich bei den Beratungen nur Empfehlungen aussprechen. Das Prinzip der Eigenverantwortung bedeutet auch, dass Du bei psychischen oder körperlichen Erkrankungen oder Behinderungen aufgefordert bist, vorherige Rücksprache mit Fachleuten/Ärzten zu halten und gegebenenfalls Ihre aktive Teilnahme entsprechend zu gestalten.
Meine Qualifikation und Ausbildungen umfassen das Berücksichtigen allgemeiner Vorsichtsmaßnahmen, nicht jedoch das Erkennen von körperlichen Erkrankungen und dessen Behandlung.

Ich arbeite ausschließlich auf der feinstofflichen Ebene. Meine Beratungen dienen allein der geistig-spirituellen Wegbegleitung und ersetzten weder den Arzt oder Heilpraktiker, noch einen anderen Therapeuten.
Eine Diagnose von körperlichen Krankheiten und Leiden oder deren Behandlung nehme ich nicht vor und ist nicht zu erwarten. Sollten wir vor oder während der Sitzung über Krankheiten oder Leiden sprechen so geschieht dies immer, um Wissen zu erweitern oder um den ganzheitlichen Zusammenhang zu erkennen.

IMPRESSUM / DATENSCHUTZ

Impressum:
Maria und Harald Bahr
2700 Wiener Neustadt, Dr. Eckenergasse 51
Tel: 0664/8494402
E-Mail: office@seelenbahr.at

Gewerbeinhaber Harald Bahr
GISA Zahl 28657101
Magistrat Wiener Neustadt ausgestellt am 31.05.2016
Gewerbeberechtigung - Hilfestellung zur Erreichung einer körperlichen bzw. energetischen Ausgewogenheit mittels der Methode von Dr. Bach, mittels Biofeedback oder Bioresonanz, mittels Auswahl von Farben, Düften, Lichtquellen, Aromastoffen, Edelsteinen, Musik, unter Anwendung kinesiologischer Methoden, mittels Interpretation der Aura, mittels Magnetfeldanwendung, durch sanfte Berührung des Körpers bzw. gezieltes Auflegen der Hände an bestimmten Körperstellen, mittels Cranio Sacral Balancing, durch Berücksichtigung bioenergetischer, geobiologischer, elektrobiologischer, baubiologischer und geomantischer Gesichtspunkte, durch Berücksichtigung der Auswirkungen der energetischen Geometrie und Lichtphysik, mittels Feng Shui, Zen, Vastu bzw. anderer lebensraumrelevanter Aspekte verschiedener Epochen und Kulturen, mittels Numerologie, mittels Wassersuche sowie radiästhetischen Untersuchungen mit Rute, Pendel etc, mittels Wahrnehmung raumenergetischer Phänomene mit und ohne Geräteunterstützung, durch Berücksichtigung von Planetenkonstellationen.
Verbraucher haben die Möglichkeit, Beschwerden an die Online- Streitbeilegungsplattform der EU zu richten: http://ec.europa.eu/odr .
Sie können allfällige Beschwerde auch an die oben angegebene E-Mail-Adresse richten.

Haftungsausschluss (Disclaimer)

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernimmt der Webseitenbetreiber (von http://www.seelenbahr.at, Maria und Harald Bahr) keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Sollten Sie dennoch auf ausgehende Links aufmerksam werden, welche auf eine Webseite mit rechtswidriger Tätigkeit/Information verweisen, ersuchen wir um dementsprechenden Hinweis (office@seelenbahr.at), um diesen nach § 17 Abs. 2 ECG umgehend zu entfernen.

Die Urheberrechte Dritter werden vom Betreiber mit bestmöglicher Sorgfalt beachtet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis an (office@seelenbahr.at). Bei Bekanntwerden derartiger Rechtsverletzungen werden wir den betroffenen Inhalt umgehend entfernen.

Quelle: Rechtsanwalt finden - Advolist



Datenschutzerklärung

Rechte laut Datenschutzgrundverordnung
Laut Artikel 13 DSGVO stehen Ihnen die folgenden Rechte zu, damit es zu einer fairen und transparenten Verarbeitung von Daten kommt:
Sie haben laut Artikel 15 DSGVO ein Auskunftsrecht darüber, ob wir Daten von Ihnen verarbeiten. Sollte das zutreffen, haben Sie Recht darauf eine Kopie der Daten zu erhalten und die folgenden Informationen zu erfahren:
zu welchem Zweck wir die Verarbeitung durchführen;
die Kategorien, also die Arten von Daten, die verarbeitet werden;
wer diese Daten erhält und wenn die Daten an Drittländer übermittelt werden, wie die Sicherheit garantiert werden kann;
wie lange die Daten gespeichert werden;
das Bestehen des Rechts auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung und dem Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung;
dass Sie sich bei einer Aufsichtsbehörde beschweren können (Links zu diesen Behörden finden Sie weiter unten);
die Herkunft der Daten, wenn wir sie nicht bei Ihnen erhoben haben;
ob Profiling durchgeführt wird, ob also Daten automatisch ausgewertet werden, um zu einem persönlichen Profil von Ihnen zu gelangen.
Sie haben laut Artikel 16 DSGVO ein Recht auf Berichtigung der Daten, was bedeutet, dass wir Daten richtig stellen müssen, falls Sie Fehler finden.
Sie haben laut Artikel 17 DSGVO das Recht auf Löschung („Recht auf Vergessenwerden“), was konkret bedeutet, dass Sie die Löschung Ihrer Daten verlangen dürfen.
Sie haben laut Artikel 18 DSGVO das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, was bedeutet, dass wir die Daten nur mehr speichern dürfen aber nicht weiter verwenden.
Sie haben laut Artikel 19 DSGVO das Recht auf Datenübertragbarkeit, was bedeutet, dass wir Ihnen auf Anfrage Ihre Daten in einem gängigen Format zur Verfügung stellen.
Sie haben laut Artikel 21 DSGVO ein Widerspruchsrecht, welches nach Durchsetzung eine Änderung der Verarbeitung mit sich bringt.

Wenn die Verarbeitung Ihrer Daten auf Artikel 6 Abs. 1 lit. e (öffentliches Interesse, Ausübung öffentlicher Gewalt) oder Artikel 6 Abs. 1 lit. f (berechtigtes Interesse) basiert, können Sie gegen die Verarbeitung Widerspruch einlegen. Wir prüfen danach so rasch wie möglich, ob wir diesem Widerspruch rechtlich nachkommen können.
Werden Daten verwendet, um Direktwerbung zu betreiben, können Sie jederzeit gegen diese Art der Datenverarbeitung widersprechen. Wir dürfen Ihre Daten danach nicht mehr für Direktmarketing verwenden.
Werden Daten verwendet, um Profiling zu betreiben, können Sie jederzeit gegen diese Art der Datenverarbeitung widersprechen. Wir dürfen Ihre Daten danach nicht mehr für Profiling verwenden.
Sie haben laut Artikel 22 DSGVO unter Umständen das Recht, nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung (zum Beispiel Profiling) beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden.
Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche in sonst einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. Diese ist für Österreich die Datenschutzbehörde, deren Website Sie unter https://www.dsb.gv.at/ finden und für Deutschland können Sie sich an die Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit (BfDI) wenden.

Kommunikation
Wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen und per Telefon, E-Mail oder Online-Formular kommunizieren, kann es zur Verarbeitung personenbezogener Daten kommen.
Die Daten werden für die Abwicklung und Bearbeitung Ihrer Frage und des damit zusammenhängenden Geschäftsvorgangs verarbeitet. Die Daten während ebensolange gespeichert bzw. so lange es das Gesetz vorschreibt.

Betroffene Personen
Von den genannten Vorgängen sind alle betroffen, die über die von uns bereit gestellten Kommunikationswege den Kontakt zu uns suchen.

Telefon
Wenn Sie uns anrufen, werden die Anrufdaten auf dem jeweiligen Endgerät und beim eingesetzten Telekommunikationsanbieter pseudonymisiert gespeichert. Außerdem können Daten wie Name und Telefonnummer im Anschluss per E-Mail versendet und zur Anfragebeantwortung gespeichert werden. Die Daten werden gelöscht, sobald der Geschäftsfall beendet wurde und es gesetzliche Vorgaben erlauben.

E-Mail
Wenn Sie mit uns per E-Mail kommunizieren, werden Daten gegebenenfalls auf dem jeweiligen Endgerät (Computer, Laptop, Smartphone,…) gespeichert und es kommt zur Speicherung von Daten auf dem E-Mail-Server. Die Daten werden gelöscht, sobald der Geschäftsfall beendet wurde und es gesetzliche Vorgaben erlauben.

Online Formulare
Wenn Sie mit uns mittels Online-Formular kommunizieren, werden Daten auf unserem Webserver gespeichert und gegebenenfalls an eine E-Mail-Adresse von uns weitergeleitet. Die Daten werden gelöscht, sobald der Geschäftsfall beendet wurde und es gesetzliche Vorgaben erlauben.

Rechtsgrundlagen
Die Verarbeitung der Daten basiert auf den folgenden Rechtsgrundlagen:
Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (Einwilligung): Sie geben uns die Einwilligung Ihre Daten zu speichern und weiter für den Geschäftsfall betreffende Zwecke zu verwenden; Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Vertrag): Es besteht die Notwendigkeit für die Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen oder einem Auftragsverarbeiter wie z. B. dem Telefonanbieter oder wir müssen die Daten für vorvertragliche Tätigkeiten, wie z. B. die Vorbereitung eines Angebots, verarbeiten;
Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (Berechtigte Interessen): Wir wollen Kundenanfragen und geschäftliche Kommunikation in einem professionellen Rahmen betreiben. Dazu sind gewisse technische Einrichtungen wie z. B. E-Mail-Programme, Exchange-Server und Mobilfunkbetreiber notwendig, um die Kommunikation effizient betreiben zu können.
Rechtsgrundlagen
In der folgenden Datenschutzerklärung geben wir Ihnen transparente Informationen zu den rechtlichen Grundsätzen und Vorschriften, also den Rechtsgrundlagen der Datenschutz-Grundverordnung, die uns ermöglichen, personenbezogene Daten zu verarbeiten.
Was das EU-Recht betrifft, beziehen wir uns auf die VERORDNUNG (EU) 2016/679 DES EUROPÄISCHEN PARLAMENTS UND DES RATES vom 27. April 2016. Diese Datenschutz-Grundverordnung der EU können Sie selbstverständlich online auf EUR-Lex, dem Zugang zum EU-Recht, unter https://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/?uri=celex%3A32016R0679 nachlesen.

Wir verarbeiten Ihre Daten nur, wenn mindestens eine der folgenden Bedingungen zutrifft:
Einwilligung (Artikel 6 Absatz 1 lit. a DSGVO): Sie haben uns Ihre Einwilligung gegeben, Daten zu einem bestimmten Zweck zu verarbeiten. Ein Beispiel wäre die Speicherung Ihrer eingegebenen Daten eines Kontaktformulars.
Vertrag (Artikel 6 Absatz 1 lit. b DSGVO): Um einen Vertrag oder vorvertragliche Verpflichtungen mit Ihnen zu erfüllen, verarbeiten wir Ihre Daten. Wenn wir zum Beispiel einen Kaufvertrag mit Ihnen abschließen, benötigen wir vorab personenbezogene Informationen.
Rechtliche Verpflichtung (Artikel 6 Absatz 1 lit. c DSGVO): Wenn wir einer rechtlichen Verpflichtung unterliegen, verarbeiten wir Ihre Daten. Zum Beispiel sind wir gesetzlich verpflichtet Rechnungen für die Buchhaltung aufzuheben. Diese enthalten in der Regel personenbezogene Daten.
Berechtigte Interessen (Artikel 6 Absatz 1 lit. f DSGVO): Im Falle berechtigter Interessen, die Ihre Grundrechte nicht einschränken, behalten wir uns die Verarbeitung personenbezogener Daten vor. Wir müssen zum Beispiel gewisse Daten verarbeiten, um unsere Website sicher und wirtschaftlich effizient betreiben zu können. Diese Verarbeitung ist somit ein berechtigtes Interesse.
Weitere Bedingungen wie die Wahrnehmung von Aufnahmen im öffentlichen Interesse und Ausübung öffentlicher Gewalt sowie dem Schutz lebenswichtiger Interessen treten bei uns in der Regel nicht auf. Soweit eine solche Rechtsgrundlage doch einschlägig sein sollte, wird diese an der entsprechenden Stelle ausgewiesen.

Zusätzlich zu der EU-Verordnung gelten auch noch nationale Gesetze:
In Österreich ist dies das Bundesgesetz zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten (Datenschutzgesetz), kurz DSG.

Kontaktdaten des Verantwortlichen
Sollten Sie Fragen zum Datenschutz haben, finden Sie nachfolgend die Kontaktdaten der verantwortlichen Person bzw. Stelle:
Musterfirma GmbH Musterstraße 1, 4711 Musterort Vertretungsberechtigt: Markus Mustermann E-Mail: office@musterfirma.com Telefon: +49 47114 654165 Impressum: https://www.testfirma.de/impressum

Quelle: Erstellt mit dem Datenschutz Generator von firmenwebseiten.at